ALFONZ on Tour: Erlangen 2022

Endlich wieder Erlangen! Nach vier langen Jahren Wartezeit kommen Comicfans und Comicschaffende in diesem Jahr wieder in der fränkischen Großstadt zusammen. Vom 16. bis 19. Juni geht dort der nunmehr 20. Internationale Comic-Salon über die Bühne. ALFONZ ist vor Ort und hat Spannendes im Gepäck.

Edition Alfons auf dem
Comic-Salon Erlangen 2022

Nach der pandemie-bedingten Absage des Comic-Salons 2020 ist die Vorfreude auf das diesjährige Festival besonders groß! Am Donnerstag, den 16. Juni 2022 geht es los, und wir haben eine Menge toller Neuheiten und guter Laune im Gepäck. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher an unserem Stand 38 in Halle A, direkt neben dem Infostand.

Der ALFONZ-Stand beim diesjährigen Comic-Salon in Halle A.

Vom Festival selbst werden unsere ALFONZ-Redakteure berichten, die jeden Tag neue Impressionen ins Netz stellen werden. Als kleinen Bonus wird es an jedem der vier Veranstaltungstage in unserer Rubrik FRISCH GELESEN eine neue Rezension geben, die sich einem aktuellen Comic widmet.
 

Auf dem Foto ganz oben sind einige der feinen Publikationen zu sehen, die wir mit nach Erlangen bringen. Neben Band 5 unserer Buchreihe »Texte zur Graphischen Literatur«, einem umfassenden Werk von Christian Blees über die Phantom-Serie, gibt es auch die aktuellen Ausgaben der Magazine ALFONZ und REDDITION. Unser Comicreporter feiert in diesem Jahr bereits seinen 10. Geburtstag und wir freuen uns darauf, auf das Jubiläum mit unseren Lesern anzustoßen!

Hier die Übersicht aller Neuheiten:


ALFONZ Nr. 3/2022

Die extradicke Jubiläumsausgabe zum 10. Geburtstag unseres Comicreporters. Dazu gibt es ein großes Porträt des Berliner Zeichners Flix, der in diesem Jahr mit seiner Marsupilami-Hommage für Schlagzeilen sorgen wird und der uns ein exklusives Covermotiv zeichnete. Außerdem bringen wir traditionell den großen Jahresrückblick auf den deutschen Mangamarkt und wie immer weitere Kolumnen, Zeitreisen, Rezensionen und Leseproben aktueller Comics.


ALFONZ 3/2022
Magazin, 108 farbige Seiten, A4, nur 8,95 €. Jetzt bestellen >>>



Das ultimative Phantom-Buch

Der Wegweiser durch den Dschungel der deutschsprachigen Veröffentlichungen. Christian Blees Buch erzählt erstmals auf Deutsch die Publikationsgeschichte des faszinierenden Helden von Lee Falk, der 1936 das Licht der Comicwelt erblickte, und geht dabei ausführlich auf die verschiedenen Quellen ein, die den hierzulande erschienenen Ausgaben zugrunde liegen. Lee Falks Phantom ist ein Referenzwerk nicht nur für Phantom-Fans, sondern für alle Comicinteressierten.


Lee Falks PHANTOM
Softcover, Format 17 x 24 cm, 244 farbige Seiten, 29,95 € (Die auf 249 Exemplare limitierte Vorzugsausgabe ist bereits durch Vorbestellungen verlagsvergriffen, eventuell aber noch über den Comicfachhandel zu beziehen). Jetzt bestellen >>>



REDDITION Nr. 76


Dossier André-Paul Duchâteau. Der belgische Comicszenarist hat in rund 70 Jahren mehrere hundert Comicalben geschrieben und gilt abseits seiner Erfolge auch als Initiator neuer Serienkonzepte oder Förderer junger Talente. Sein Leben und Werk stehen im Mittelpunkt dieses Dossiers der REDDITION, in dem darüber hinaus seine wichtigsten Kollegen vorgestellt werden und auch Platz ist für die weniger bekannten Zeichner ist, die Duchâteaus Comicgeschichten in Szene gesetzt haben. Mit ausführlicher Bibliographie seiner Comicarbeiten.


REDDITION 76: Dossier André-Paul Duchâteau
Magazin, 84 farbige Seiten, 12,00 €. Jetzt bestellen >>>


10 Jahre ALFONZDie große 10-Jahre-ALFONZ-Leserumfrage
 

Das Jubiläum unseres Comicreporters wollen wir mit unseren Lesern feiern und laden zu einer großen Leserumfrage 2022 ein. Einfach auf www.alfonz.de/umfrage gehen, teilnehmen und mit etwas Glück einen der zahlreichen Preise ergattern. Wir verlosen viele aktuelle Comic-Neuheiten!