Das Logbuch des Robinson Crusoe

Band 1 der Reihe »Texte zur Graphischen Literatur« in der Edition Alfons. Flexicover, Format 17 x 24 cm, 260  farbige Seiten.
Verkaufspreis24,95 €
Beschreibung

Daniel Defoes Robinson Crusoe ist ein unruhiger Geist. Die von Dezember 1953 bis Mai 1964 publizierte Comicserie Robinson Crusoe spiegelt die Unstetigkeit des Titelhelden wider. Detlef Lorenz hat es sich in seinem Buch zur Aufgabe gemacht, Robinsons abenteuerliche Reisen zu begleiten, sie zu kommentieren und zu erläutern. Entstanden ist eine gleichsam informative wie unterhaltsame Hommage an Zeichner wie Willi Kohlhoff und Helmut Nickel. Das Logbuch des Robinson Crusoe nimmt den Leser mit auf eine faszinierende Zeitreise durch die deutsche Comicgeschichte der 1950er und 1960er Jahre.

• Band 1 der Reihe »Texte zur Graphischen Literatur« in der Edition Alfons

• Ausführliche Vorstellung der Serie, ihrer Autoren und der in Robinson publizierten Zweitserien wie Tajo

• Abbildung sämtlicher Titelbilder der Serie in Farbe

• Umfangreicher Anhang mit Index, Literaturverzeichnis