Alfonz 02/2021

Ausgabe 02/2021, Magazin, 100 farbige Seiten, A4, € 7.95
Verkaufspreis7,95 €
Beschreibung

ALFONZ Nr. 2/2021 – April bis Juni 2021
Magazin, A4, 100 farbige Seiten, € 7.95

DYSTOPIE: George Orwell
In Zeiten von Verschwörungstheorien, weltweiter Vernetzung und latenter Angst vorm Überwachungsstaat erfährt George Orwells Anti-Utopie 1984 steigende Popularität. Da die Werke des britischen Schriftstellers 2021 in die Gemeinfreiheit übergehen, kommen im Frühjahr bei vielen Buchverlagen parallel Neueditionen und Neuübersetzungen auf den Markt, darunter auch Graphic Novels. ALFONZ beschäftigt sich mit dem Autor, dessen Klassikern 1984 und Farm der Tiere sowie den Comicadaptionen.

FRANKOBELGISCH: Bob Morane
Henri Vernes’ Bob Morane ist in Frankreich fest in der Riege der bekanntesten und beliebtesten Abenteurer verankert. Mehr als 200 Romane sind erschienen, aber auch rund 80 Comicalben. Im Juni 2021 startet ein neuer Anlauf, die Bände von William Vance in einer mustergültigen Ausgabe auf Deutsch zu veröffentlichen. ALFONZ stellt Bob Morane und die Pläne für die Neuedition vor.

GRAPHIC NOVEL: Aktuelle Musikcomics
Comicbiografien berühmter Persönlichkeiten wie Schriftsteller, Politiker oder Schauspieler gibt es schon lange. 2021 stehen auffällig viele neue Graphic Novels über Musikinterpreten ins Haus. ALFONZ präsentiert diese Comics, die sich mit den Sex Pistols, Beethoven oder Tocotronic beschäftigen, und stellt frühere Publikationen vor, die man zum Thema Musik auf jeden Fall gelesen haben sollte.

SCIENCE FICTION: Cixin Liu
Fast alles, was mit dem chinesischen Science-Fiction-Autor Cixin Liu zu tun hat, tendiert dazu, weltumspannend und episch zu werden. Nur er selber schafft es, als bescheidener und überaus freundlicher Mensch zu bestehen. Mit den Trisolaris-Romanen hat er den größten internationalen Erfolg der chinesischen SF verfasst, nun startet eine Reihe von Comicadaptionen herausragender internationaler Künstler, und Georg Seeßlen stellt den chinesischen Autor und die angekündigten Comicadaptionen vor.

Außerdem weitere interessante Beiträge, Kolumnen, Zeitreisen, obligatorische Kampfszenen, Rezensionen, Lesetipps und vieles andere mehr.